· 

Was brauche ich um meine Bienen zu impfen und was muss ich beachten?

WAS BRAUCHE ICH UM MEINE BIENEN FÜR DEN SOMMER IMPFEN UND WAS IST ZU BEACHTEN?

Zwischen Mitte und Ende Juli nach der Honigernte sollten Bienen gegen die gefährliche Varroamilbe geimpft werden. Welche Tipps es gibt und was zu beachten gilt finden Sie hier.

Als aller erstes was beachtet werden sollte ist, dass nicht nur ältere Schwärme geimpft werden sollen, sondern auch sogenannte Jungschwärme betroffen werden sein können. Deshalb sollten Sie nicht außer Acht lassen, dass diese auch eine wichtige Impfung benötigen. Was benötige ich für den Impfvorgang?

  • Ameisensäure (75%)
  • Aufsatz für die Laborflasche
  • Nassenheider Verdunster
  • Wasser 

 

 

 

  • Imker verwenden Ameisensäure zur Bekämpfung der Varroamilbe
  • zum Entkalken von Waschmaschinen und anderen Geräten
  • riecht stark und stechend
  • Dichte: 1,22 kg/l

Kommentar schreiben

Kommentare: 0