imker Bücher online kaufen!

Bei uns ist die Biene und ihre produkte im Mittelpunkt

Auf unserer Website finden Sie Imkereibedarf, Bienenstöcke, Bücher über Imkerei, guten Honig und viele weitere Bienenprodukte die sie kaufen können. Wir möchten den Menschen in dieser heutigen Zeit das Imkern und Bienen insgesamt wieder näher bringen. 

Jeder kennt es, die Sonne scheint, die Bienen summen und man hat es sich gerade bequem in der Hängematte gemacht. Doch auf einmal fällt einem auf, dass die passende Lektüre fehlt. Damit das aber nicht noch einmal passiert müssen sie vorsorgen, und das können sie genau hier. In unserem Sortiment befinden sich Romane, Sach- und Fachbücher, Bücher um mit Honig Geld zu verdienen und noch viele weitere die sie günstig online kaufen können.


Die Geschichte der Bienen

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock.

Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden.

China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit.

Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen. Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern? Wofür sind wir bereit zu kämpfen?


Imkern Schritt für Schritt: Für Einsteiger - alle Arbeiten rund ums Jahr

Buch zur Imkerei

Imkern Schritt für Schritt: Für Einsteiger - alle Arbeiten rund ums Jahr

 

Aufschlagen und loslegen: „Imkern Schritt für Schritt“ ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Praxis der Bienenhaltung. Über 150 Farbfotos und leicht nachvollziehbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen garantieren auch Anfängern eine leckere Honigernte. Besonders übersichtlich: die Abschnitte zum Leben der Bienen und zur Arbeit des Imkers sind mit eigenen Icons markiert. So sieht der Leser auf einen Blick, wann welche Arbeiten nötig sind.

 

 

 

 

 


Imkern - Arbeiten mit Bienen

 

 

Honig – das flüssige Gold – erlebt heute eine Renaissance als Nahrungsmittel, als Heilmittel und in der Kosmetik. Doch die Honigbiene hat noch mehr zu bieten, denn auch der Pollen, die Propolis und das Wachs werden vom Imker für die Herstellung von Naturprodukten verwendet. Den Erfolg oder den Misserfolg entscheiden in der Hobby- Imkerei wie auch in der gewerblichen Imkerei die Arbeitsweise mit den Bienenvölkern, das Werkzeug, die Räumlichkeiten und die Vorsorge vor Krankheiten. Das Buch informiert den Leser über die Grundlagen der Bienenhaltung, klärt die wichtigsten Fragen beim Einstieg in das neue und interessante Hobby des Imkerns und beschreibt das komplexe Zusammenspiel innerhalb eines Bienenvolkes. Den Abschluss bildet ein Überblick über die große Palette der Bienenprodukte. Schmackhafte Rezepte mit Honig runden das Buch ab und machen Appetit auf mehr.

 

 

 

 

Amazon


1 x 1 des imkern: das praxisbuch

 

 

Friedrich Pohls „1 x 1 des Imkerns“ ist das Standardwerk für Imker und wird in vielen Imkerkursen von Vereinen und Verbänden eingesetzt und empfohlen. 

Der fundierte Ratgeber bietet Einsteigern umfassende Informationen und vor allem klare Handlungsanweisungen: angefangen von der Biologie der Honigbiene über die einzelnen Arbeitsschritte am Bienenstock bis zu Fütterung, Honiggewinnung und Bienengesundheit. Angesichts der schwindenden Vielfalt von Futterpflanzen wird auch „Wanderung mit Bienen“ thematisiert.


Imker - vom Hobby zum Beruf

 

 

Sie sind leidenschaftlicher Hobby-Imker und Ihre Bienen sind Ihr Ein und Alles?

Dann wagen Sie einen Neuanfang und machen Sie Ihr Hobby zum Beruf! Der erfahrene Berufsimker Marc-Wilhelm Kohfink hilft Ihnen bei diesem Schritt. Er gibt hilfreiche Einblicke aus seinem Berufsalltag und berichtet, welche Herausforderungen ein Berufsimker täglich meistern muss. In diesem Buch erfahren Sie, ob Sie sich zum Berufsimker eignen, welche Produkte Sie anbieten könnten, wie Sie sich von der Konkurrenz absetzen und natürlich alles, was Sie hinsichtlich Betriebsabläufen, Steuer und Technik beachten sollten.


Gewinnbringend Imkern: Mit Bienenhaltung Geld verdienen

Bienen – ein Gewinn

 

• Kosten und Aufwand in der Bienenhaltung
• Imkerei aus betriebswirtschaftlicher Sicht
• Bienenhaltung gewinnbringend betreiben


Die Bienenhaltung ist für viele ein schönes Hobby, für andere stellt die Imkerei eine zusätzliche Einkommensquelle dar.
Mit dem Verkauf von Honig, Propolis, Bienenwachs und anderen Imkereiprodukten kann man durchaus ein Zusatzeinkommen lukrieren oder mit seinem Hobby Geld verdienen.
Die Herstellung von Imkereiprodukten ist aber auch mit Kosten verbunden, sei es die Anschaffung neuer Völker, die Herstellung oder der Kauf von Beuten, die Einrichtung der Imkerei etc. 
Die Betreuung der Bienen sowie die Ernte bzw. Herstellung von Honig, Gelée royal und anderen Produkten erfordert natürlich auch einen gewissen Zeitaufwand.
Anhand zahlreicher Rechenbeispiele und Beispielkalkulationen erfährt der Bienenhalter, welche Kosten für die Produktion zu berücksichtigen sind und wie die Kalkulation aussehen muss, damit die Imkerei auch gewinnbringend betrieben werden kann.


Imkern als Hobby: Der Weg zum eigenen Bienenvolk

 

 

Imkern wird immer beliebter. Gründe dafür gibt es viele – sei es als Ausgleich zum Beruf, aktiver Natur- und Tierschutz oder die eigene Ernte von unbelastetem Honig. Das nötige Wissen für die Bienenhaltung, von der Anschaffung bis zur Pflege, die Honiggewinnung und alle damit verbundenen Tätigkeiten finden angehende Hobby-Imker in diesem praktischen Ratgeber. Mit zahlreichen Profi-Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.


Bienen-Werkstatt: 52 Projekte für angehende imker

Wie lässt sich die Königin im Bienenstock finden?

Wie funktioniert ein Bestäubungskalender?

Wie lassen sich Farbblöcke aus Bienenwachs herstellen, mit denen Stoff bedruckt oder Grußkarten gestaltet werden können?

Was kann jeder einzelne tun, um den Bienen zu helfen?

Dieses Buch liefert 52 Ideen und Projekte, wie wir die Honigbienen näher kennenlernen können. Vom Honig-Energydrink über selbst gemachtes Lederpflegemittel zum Lippenbalsam und einer Honig-Pollen-Lotion für die Gesichtspflege eine ganze Reihe von Projekten zeigt, wie aus Bienenprodukten Leckeres und Nützliches entsteht. Ob bereits Imker oder einfach Bienenfan die vielfältigen Projekte in diesem Buch inspirieren zu spannenden Begegnungen mit der Welt der Bienen. «Dies ist ohne Zweifel das beste, gescheiteste und am meisten Spaß machende Buch über Bienen und Imkerei, dem ich je begegnet bin.» Kim Flottom, Herausgeber des Magazins Bee Culture


Bienen Naturgemäß  halten : der Weg zur Bio-imkerei

 

 

Alles bio
- Der erste Leitfaden zur naturgemäßen Imkerei
- Übersichten über die Voraussetzungen der Bio-Verbände für die Umstellung
- So gelingt der Umstieg zur Bio-Imkerei
Ausgehend von den natürlichen Lebensabläufen der Wildbienen sowie dem Wunsch des Imkers, möglichst viel Honig zu produzieren, stellt dieses Buch Betriebsweisen und Haltungsbedingungen vor, die zu gesunden Bienen führen. Wenn Sie den Weg zur Bio-Imkerei weitergehen wollen, finden Sie Anregungen für die Umstellungsphase und die betrieblichen Abläufe. Übersichten der Richtlinien der EU und der Öko-Verbände helfen bei der Entscheidung, welchem Verband Sie sich dann anschließen oder ob Sie unter dem EU Siegel vermarkten möchten.


Das Bienen Buch: bienen verstehen, schützen und halten

Woran denken Sie als erstes bei Bienen? Die meisten haben dabei pelzige, schwarz-gelb gestreifte Honigfabrikanten im Kopf. Dabei ist das nur ein kleiner Aspekt der vielfältigen Bienenwelt. Dieses Buch präsentiert Ihnen nicht nur faszinierende Einblicke in die Lebensweise und Bedeutung der Biene sowie ihre Arbeit in der „Honig-Fabrik“ sondern auch hilfreiche Tipps für den Einstieg ins Imkern und zur Gestaltung bienenfreundlicher Gärten. Tauchen Sie ein in den genialen Kosmos der Bienen!


Warum eignen Bienen sich so perfekt für die Bestäubung von Pflanzen? Wie viele Blüten besucht eine Bienenarbeiterin pro Tag? Und wie kann man eigenen Honig gewinnen? Erfahren Sie nicht nur alles Wissenswerte über diese außergewöhnlichen Insekten, sondern auch wie Sie sie schützen und bewahren können. Wie Sie aus Wachs, Honig und Propolis verschiedenste Produkte wie Kerzen oder Kosmetika selbst herstellen können, erklären praxisgerechte Anleitungen und Rezepte. Ein ausführlicher und liebevoll gestalteter Ratgeber für alle Bienenfans – Bee-happy!


Honig - Das KochbucH

Ein Teelöffel Honig ist das Lebenswerk einer Honigbiene. Die Biene war noch nie so populär wie heute, denn wir alle verbinden das Schicksal der
Bienen mit unserem eigenen. 80 % aller Blüten werden von Insekten bestäubt, den Großteil davon übernimmt die Honigbiene. Und das auch mitten in der Stadt - Urban beekeeping ist angesagt, traditionelles Imkerhandwerk trifft auf Pionier geist. In diesem Buch werden sieben ""Local Heroes"" aus Deutschland und Österreich porträtiert, die auf besondere Weise für Mensch und Biene aktiv sind.
Honig macht die Landschaft, in der er gesammelt wurde, schmeckbar. Ein Honig aus dem Allgäu hat ein anderes Aroma als einer aus Hamburg oder
Wien. Neben seinen unzähligen sensorischen Eigenschaften bereichert Honig unseren Speiseplan: Hähnchen-Spieße mit Honig-Krokant, Pulled-Duck-
Sandwich, knackige Salate mit Honig-Dressing oder herzerwärmend Süßes. Das Beste daran: Wir tun uns selbst etwas Gutes!


das große buch der bienen

Erfolgstitel als vollständig aktualisierte Neuausgabe
• Das brandaktuelle Thema Bienen in einem einzigartigen Bildband
• Die faszinierende Welt unseres wertvollsten Insekts
• Spannende Lektüre voller Informationen und 350 spektakulären Naturaufnahmen
• Vollständig überarbeitete Neuausgabe auf wissenschaftlich aktuellem Stand
118 000 Imker betreuen 820 000 Bienenvölker in Deutschland - und es werden täglich mehr. Gleichzeitig ist unser wertvollstes Insekt aufgrund von Pestiziden und Monokultur gefährdeter als je zuvor. Längst hat ein alarmierendes Bienensterben eingesetzt. Gründe genug, die faszinierende Welt der Bienen einmal näher zu betrachten.
Dieser prächtige Bildband gibt Einblicke in die spannendsten Themen: vom Aufbau und Alltag des Bienenstaates über die pflegende und heilende Wirkung des Honigs bis hin zu der enormen Bedeutung der Biene für Umwelt und Natur. Die über 350 eindrucksvollen Abbildungen zeigen die Biene und ihren Lebensraum aus nie gesehenen Perspektiven. Ebenso lädt die hochwertige Gestaltung zum Schwelgen ein. So schafft die Mischung aus Wissensvermittlung, unterhaltsamer Lektüre und spektakulärem Bildmaterial ein einzigartiges Buch zum Blättern und Eintauchen.


Ökologische bienenhaltung - die Orientierung am bien

 

 

Das Grundprinzip ökologischer Imkerei lautet: Die Bedürfnisse des Bienenvolks stehen im Mittelpunkt, nicht die Maximierung des Honigertrags. David Gerstmeier und Tobias Miltenberger zeigen in ihrem Buch, wie man verantwortungsvoll gegenüber seinen Bienen handelt und ihre Vitalität stärkt. Sie erklären, wie der „Bien“, der Gesamtorganismus eines Bienenvolks, funktioniert und welche Bedeutung Schwarmgeschehen, Naturwaben, Honig und Behausung für eine wesensgemäße Bienenhaltung hat. Es ist kein Praxishandbuch, sondern zeigt im Besonderen die Beziehung und die Haltung auf, die es für eine wesensgemäße Bienenhaltung braucht. 

Wertvolles Wissen für jeden Imker und ein Plädoyer für das Miteinander von Mensch und Biene. Ein Buch von „proBiene"


Fertig zum Einzug: Nisthilfen für Bienen - leitfaden für bau und praxis

 

 

Nisthilfen für Wildbienen sind beliebt bei Groß und Klein. Gut gebaut, werden sie nahezu vollständig von den faszinierenden Insekten angenommen. Viele käufliche Nisthilfen sind für die Bedürfnisse der nützlichen Bienen jedoch ungeeignet und werden kaum besiedelt.
Um solche Enttäuschungen zu vermeiden, erklärt Werner David in diesem Buch, wie Bau und Pflege abwechslungsreicher Nisthilfen in einem bienenfreundlichen Umfeld gelingen: auf dem Stadtbalkon ebenso wie im ländlichen Naturgarten. Professionell beantwortet der Autor häufige Fragen, hilft bei typischen Problemen und bietet sinnvolle Alternativen. Alle verwendeten Baumaterialien wie Pappröhrchen, Naturstrohhalme, Schilf und Hartholzblöcke mit Bohrungen sind vielfach erprobt. Bei solchen Nisthilfen bleibt erfahrungsgemäß kein einziges Loch frei – mit diesem Buch gelingt’s!

- üppig ausgestattet mit brillanten Fotos
- Nisthilfen, die wirklich funktionieren
- kreative Beispiele aus der Praxis für die Praxis
- Fehler beim Bau und wie man sie vermeidet.


Bienen BAsics: Alles, was hobbyimker und bienenfreunde wissen müssen

 

 

Auf die Plätze, fertig … imkern! Das Halten und Fördern von Bienen ist in, sowohl auf dem Land als auch in der Stadt. Denn Imkern ist nicht nur ein abwechslungsreiches, naturverbundenes Hobby, das Ausgleich zum modernen, hektischen Alltag schafft, uns in die faszinierende Welt eines Bienenstaats entführt und obendrein mit gesundem Honig versorgt. Es ist auch ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz und zum Kampf gegen das Bienensterben. Der Ratgeber Bienen Basics vermittelt dem Hobbyimker leicht verständlich alle Hintergrundinformationen vom Bienenwissen bis zur nötigen Ausstattung und erklärt alle wichtigen Aktivitäten, die im Lauf des Bienenjahrs vom Frühjahr bis zum Winter anfallen Schritt für Schritt. Darüber hinaus gibt es hilfreiche Tipps und Infos zur Bienenhaltung auf kleinem Raum, zum biologischen Imkern und Porträts mit robusten und pflegeleichten Pflanzen, die alle Bienen lieben. So werden Garten oder Balkon zum Bienenparadies!


Bio-Imkern in der stadt und auf dem Land

Der Bio-Imker Dietmar Niessner erklärt alle Schritte, die für ein erfolgreiches Bienenjahr notwendig sind!

 

Summende Nutztiere halten Einzug in urbane Lebensräume

Bienen sind faszinierende Wesen. Rund 4000 Blüten fliegen sie pro Tag für Nektar an. Dabei gibt es nicht nur in ländlichen Gegenden, sondern auch in Städten reichlich Nahrung für die emsigen Arbeiterinnen. Auf Balkonen, Verkehrsinseln und in Parkanlagen wird fleißig gesammelt und bestäubt. Erfolgreiches Imkern ist also fast überall möglich, ob auf dem Dach eines Hochhauses oder im Garten eines Kleinfamilienhauses. Imkermeister und Pädagoge Dietmar Niessner eröffnet mit seinem Buch einen umfassenden Rundumblick auf die spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit des Imkerns. Mit vielen Informationen, Anleitungen und Tipps zum Imkerstart erleichtert er AnfängerInnen den Einstieg in die Bienenhaltung und beantwortet Fragen wie: Wie viel Zeit nimmt das Imkern in Anspruch? Wo kann ich mein Bienenvolk aufstellen? Was für Aufstellungsformen gibt es? Wie kommt man überhaupt zu Bienen?

Im Rhythmus der Bienen durch das Jahr

Wie ein Monatskalender führt das Buch durch das Bienenjahr, gefüllt mit Tipps und Tricks aus über 20 Jahren ImkerlebenPraxisnah und anschaulich werden Monat für Monat nicht nur die Tätigkeiten am Bienenstand, sondern auch die botanische Situation, Handwerksarbeiten, Formalien und Produktgewinnung besprochen. Ob Rähmchen bauen, Königin zeichnen, Schwarm einfangen oder Kerzen ziehen – alles, was zum erfolgreichen Imkern gehört, wird für angehende BienenliebhaberInnen leicht und verständlich erklärt.

Biologisch Honig gewinnen

Dietmar Niessner vermittelt aber nicht nur detailliertes Wissen rund um die Imkerei, sondern auch die Prinzipien der biologischen Bienenhaltung. Von der Standortwahl über den Kauf eines Bienenvolks, Zucht und Pflege bis hin zu Produktenwicklung und Vermarktung – alle Schritte der ökologischen Honiggewinnung werden ausführlich erklärt. AnfängerInnen und UmsteigerInnen erhalten dabei das nötige Wissen um die Richtlinien der Bio-Imkerei, die eine chemikalienfreie Bienenpflege, unbelastete Produkte, wie Honig, Propolis, Gelee royal, und rückstandsfreies Wachs ermöglichen und ihnen durch Anleitung und praktischen Tipps zu ihrem ersten „Honig aus biologischer Bienenhaltung“verhelfen!

  • vom Anfänger zum Profi, vom Hobby zum Beruf: Bio-Imkerei für Laien verständlich erklärt
  • wertvolle Tipps des langjährigen Bio-Imkers erleichtern den Ein- bzw. Umstieg in die ökologische Bienenhaltung
  • umfassender Ratgeber: vom Bienenkauf über wesensgerechte Haltung bis zur Honig- und Wachsgewinnung
  • passende Ausrüstungs- und Ausstattungstipps für angehende ImkerInnen
  • mit praktischem Jahresplan: wissen, was Monat für Monat genau zu tun ist
  • flotte Bienen in der Stadt: Tipps zum erfolgreichen urban beekeeping
  • mit reicher Bebilderung

Königinnenzucht: Praxisanleitungen für den Imker

Praxiswissen für Imker


Gänzlich überarbeitet, aktualisiert und erweitert liegt das Standardwerk über die Königinnenzucht nun in einer Neuausgabe vor. 

Die Königinnenzucht ist einer der wichtigsten Aspekte für eine erfolgreiche Imkerei. Jeder Imker sollte die Beziehung zwischen der Königinnenzucht und einer guten Honigernte kennen. Junge Königinnen bauen starke Völker auf und reduzieren das Schwarmrisiko. Viele Imker halten die Königinnenzucht aber für zu kompliziert. Hier das nötige Wissen über die Grundlagen und praktische Umsetzung zu vermitteln, ist Ziel dieses Buches.

Die Autoren
Gilles Fert lebt in Argagnon, am Fuß der französischen Pyrenäen. 
Seine Imkerei betreibt der erfolgreicher Imker und Bienenzüchter hauptberuflich und sein Name ist weit über die Grenzen Frankreichs bekannt. Heute wird er weltweit zu Vorträgen, Workshops, Seminaren und als Berater gerufen. 
Klaus Nowonttick ist begnadeter Imker und veröffentlichte im Leopold Stocker Verlag bereits „Krankheiten und Schädlinge der Biene“, „Propolis“, „Kerzen ziehen und gießen“.